Logoelement

Dr. Christoph Ganahl LL.M. – Ihre Rechtsanwaltskanzlei in Dornbirn in Vorarlberg

Liegenschaftsrecht

Unser juristisches Fachwissen steht Ihnen bei Kauf- und Übergabeverträgen zur Verfügung. Wir vertreten bei Bauverhandlungen und gewerbebehördlichen Genehmigungsverfahren die Unteressen der Nachbarn wie auch der Antragsteller.

Bauträgerverträge

Wir erstellen Verträge und sorgen für die gesetzeskonforme Abwicklung nach dem BTVG. Ebenso prüfen wir Verträge und beraten Sie ausführlich als Käufer

Gewährleistung Schadensersatz

Vom Gebrauchtwagen über Baumängel bis hin zum Unfall, wir sorgen dafür, dass Sie Ihr Recht bekommen

Europarecht

Durch ständige Weiterbildungen können wir Ihnen im Rahmen detaillierter Rechtsberatungen profunde Auskünfte zur Anwendbarkeit und Durchsetzung des europäischen Rechts erteilen

Zivil- und Handelsrecht

In diesen Bereich fällt die Geltendmachung von Gewährleistungs- und Schadenersatzansprüchen in allen Gebieten des Zivil- und Unternehmensrechts, einschließlich der Beratungen auf dem Gebiet des Konsumentenschutzes.

Gesellschaftsrecht

Welche Gesellschaftsform Sie für Ihr Unternehmen wählen sollten oder wie die AGB abgefasst werden müssen – wir beraten Sie

Wirtschaftsrecht

Die Geltendmachung berechtigter sowie die Abwehr ungerechtfertigter Ansprüche in allen Bereichen des wirtschaftlichen Lebens eines Unternehmers bis zur Vertretung vor den Arbeits- und Sozialgerichten werden von uns akribisch betreut.

Erbrecht

Wir informieren Sie über die gesetzlichen Bestimmungen und helfen Ihnen beim Verfassen eines Testaments, das Erbstreitigkeiten vermeidet

Informationen zu Cookies und Datenschutz

Diese Website verwendet Cookies. Dabei handelt es sich um kleine Textdateien, die mit Hilfe des Browsers auf Ihrem Endgerät abgelegt werden. Sie richten keinen Schaden an.

Cookies, die unbedingt für das Funktionieren der Website erforderlich sind, setzen wir gemäß Art 6 Abs. 1 lit b) DSGVO (Rechtsgrundlage) ein. Alle anderen Cookies werden nur verwendet, sofern Sie gemäß Art 6 Abs. 1 lit a) DSGVO (Rechtsgrundlage) einwilligen.


Sie haben das Recht, Ihre Einwilligung jederzeit zu widerrufen. Durch den Widerruf der Einwilligung wird die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung nicht berührt. Sie sind nicht verpflichtet, eine Einwilligung zu erteilen und Sie können die Dienste der Website auch nutzen, wenn Sie Ihre Einwilligung nicht erteilen oder widerrufen. Es kann jedoch sein, dass die Funktionsfähigkeit der Website eingeschränkt ist, wenn Sie Ihre Einwilligung widerrufen oder einschränken.


Das Informationsangebot dieser Website richtet sich nicht an Kinder und Personen, die das 16. Lebensjahr noch nicht vollendet haben.


Um Ihre Einwilligung zu widerrufen oder auf gewisse Cookies einzuschränken, haben Sie insbesondere folgende Möglichkeiten:

Notwendige Cookies:

Die Website kann die folgenden, für die Website essentiellen, Cookies zum Einsatz bringen:


Optionale Cookies zu Marketing- und Analysezwecken:


Cookies, die zu Marketing- und Analysezwecken gesetzt werden, werden zumeist länger als die jeweilige Session gespeichert; die konkrete Speicherdauer ist dem jeweiligen Informationsangebot des Anbieters zu entnehmen.

Weitere Informationen zur Verwendung von personenbezogenen Daten im Zusammenhang mit der Nutzung dieser Website finden Sie in unserer Datenschutzerklärung gemäß Art 13 DSGVO.