Europarecht

Logoelement

Ihr Rechtsanwalt für das Europarecht in Österreich - Dr. Ganahl LL.M. in Dornbirn in Vorarlberg

Das Europäische Recht hat in Österreich in vielen Bereichen unmittelbare Geltung und genießt Anwendungsvorrang vor dem nationalen österreichischen Recht. Wir beraten Sie in allen Fragen der europäischen Rechtsordnung, auch bei der Auswahl der zu Gebote stehenden internationalen Rechtsbehelfe.

Die internationale Gesetzgebung in Europa

Das Europarecht wird meist auf Sachverhalte angewandt, die sich auf ‚grenzüberschreitende‘ Anliegen beziehen. aber nicht nur darauf, da es seinen Einfluss auch auf reich österreichische Rechtsfragen erweitert. So sind die europäischen Rechtsnormen vielfach direkt anzuwenden, wodurch sie die unter Umständen davon abweichenden österreichischen Gesetze verdrängen.

Erfahrung und Fachwissen

Um Sie in jedem Fall im Sinne des Wortes rechtssicher beraten und vertreten zu können, setzen wir auf ständige Weiterbildung, um stets über das aktuelle Wissen zu verfügen. Dazu kommt unsere Erfahrung in der Beurteilung der Wechselwirkung der unterschiedlichen Gesetzgebungen, damit wir wissen, welches Recht für Ihren Fall anwendbar ist.

Anwalt Dr. Ganahl LL.M. in Dornbirn bei Fragen zum Europarecht

 Gerne beantworten wir Ihnen alle Fragen dazu, daher vereinbaren Sie einen Termin unter +43 5572 890890 oder schicken Sie uns das Kontaktformular zu.

Informationen zu Cookies und Datenschutz

Diese Website verwendet Cookies. Dabei handelt es sich um kleine Textdateien, die mit Hilfe des Browsers auf Ihrem Endgerät abgelegt werden. Sie richten keinen Schaden an.

Cookies, die unbedingt für das Funktionieren der Website erforderlich sind, setzen wir gemäß Art 6 Abs. 1 lit b) DSGVO (Rechtsgrundlage) ein. Alle anderen Cookies werden nur verwendet, sofern Sie gemäß Art 6 Abs. 1 lit a) DSGVO (Rechtsgrundlage) einwilligen.


Sie haben das Recht, Ihre Einwilligung jederzeit zu widerrufen. Durch den Widerruf der Einwilligung wird die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung nicht berührt. Sie sind nicht verpflichtet, eine Einwilligung zu erteilen und Sie können die Dienste der Website auch nutzen, wenn Sie Ihre Einwilligung nicht erteilen oder widerrufen. Es kann jedoch sein, dass die Funktionsfähigkeit der Website eingeschränkt ist, wenn Sie Ihre Einwilligung widerrufen oder einschränken.


Das Informationsangebot dieser Website richtet sich nicht an Kinder und Personen, die das 16. Lebensjahr noch nicht vollendet haben.


Um Ihre Einwilligung zu widerrufen oder auf gewisse Cookies einzuschränken, haben Sie insbesondere folgende Möglichkeiten:

Notwendige Cookies:

Die Website kann die folgenden, für die Website essentiellen, Cookies zum Einsatz bringen:


Optionale Cookies zu Marketing- und Analysezwecken:


Cookies, die zu Marketing- und Analysezwecken gesetzt werden, werden zumeist länger als die jeweilige Session gespeichert; die konkrete Speicherdauer ist dem jeweiligen Informationsangebot des Anbieters zu entnehmen.

Weitere Informationen zur Verwendung von personenbezogenen Daten im Zusammenhang mit der Nutzung dieser Website finden Sie in unserer Datenschutzerklärung gemäß Art 13 DSGVO.