Erbrecht

Logoelement

Ihr Rechtsanwalt für Erbrecht in Dornbirn in Vorarlberg

Um gerichtliche Auseinandersetzungen unter den Erben zu vermeiden, ist es geradezu unerlässlich, ein formgültiges Testament zu verfassen. Um unanfechtbar zu sein, muss es allerdings einige Voraussetzungen erfüllen, bei denen wir Ihnen gerne helfen.

Ihr letzter Wille

Wir setzen für Sie ein rechtlich bindendes Dokument auf, in dem Ihre letztwilligen Verfügungen festgehalten werden, und lassen dieses Testament amtlich registrieren, sodass es später an der Gültigkeit keine Zweifel geben kann. Dabei beraten wir Sie nicht nur bei der Berücksichtigung aller erbberechtigten Verwandten, sondern auch zu Vermächtnissen zu Gunsten nahestehender Personen, die nicht mir Ihnen verwandt sind.

Wenn Sie selbst erben

Selbstverständlich vertreten wir Sie auch vor Gericht, wenn der umgekehrte Fall eintritt, damit Sie bei Erbstreitigkeiten oder Verlassenschaftsverfahren zu Ihrem Recht und somit zu Ihrem Erbe kommen. Das kann zum Beispiel der Fall sein, wenn der Ihnen zugedachte Erbteil nicht einmal den Ihnen gesetzlich zustehenden Pflichtteil erreicht.

Dr. Ganahl LL.M. in Dornbirn, wenn es um das Erbrecht geht

 Lassen Sie uns Ihnen helfen und rufen Sie uns an unter +43 5572 890890 oder verwenden Sie das Anfrageformular.

Informationen zu Cookies und Datenschutz

Diese Website verwendet Cookies. Dabei handelt es sich um kleine Textdateien, die mit Hilfe des Browsers auf Ihrem Endgerät abgelegt werden. Sie richten keinen Schaden an.

Cookies, die unbedingt für das Funktionieren der Website erforderlich sind, setzen wir gemäß Art 6 Abs. 1 lit b) DSGVO (Rechtsgrundlage) ein. Alle anderen Cookies werden nur verwendet, sofern Sie gemäß Art 6 Abs. 1 lit a) DSGVO (Rechtsgrundlage) einwilligen.


Sie haben das Recht, Ihre Einwilligung jederzeit zu widerrufen. Durch den Widerruf der Einwilligung wird die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung nicht berührt. Sie sind nicht verpflichtet, eine Einwilligung zu erteilen und Sie können die Dienste der Website auch nutzen, wenn Sie Ihre Einwilligung nicht erteilen oder widerrufen. Es kann jedoch sein, dass die Funktionsfähigkeit der Website eingeschränkt ist, wenn Sie Ihre Einwilligung widerrufen oder einschränken.


Das Informationsangebot dieser Website richtet sich nicht an Kinder und Personen, die das 16. Lebensjahr noch nicht vollendet haben.


Um Ihre Einwilligung zu widerrufen oder auf gewisse Cookies einzuschränken, haben Sie insbesondere folgende Möglichkeiten:

Notwendige Cookies:

Die Website kann die folgenden, für die Website essentiellen, Cookies zum Einsatz bringen:


Optionale Cookies zu Marketing- und Analysezwecken:


Cookies, die zu Marketing- und Analysezwecken gesetzt werden, werden zumeist länger als die jeweilige Session gespeichert; die konkrete Speicherdauer ist dem jeweiligen Informationsangebot des Anbieters zu entnehmen.

Weitere Informationen zur Verwendung von personenbezogenen Daten im Zusammenhang mit der Nutzung dieser Website finden Sie in unserer Datenschutzerklärung gemäß Art 13 DSGVO.